Workshop beim A-Commerce Day in Wien

Wir freuen uns, am 22.10.2015 beim größten E-Commerce Event in Österreich dem A-Commerce Day zu Gast zu sein.

Unter dem Titel Immer diese Schnittstellen! – Ein Praxisworkshop über Automatisierung, Schnittstellen und Datenfeeds gibt Christoph Rüger anschauliche Einblicke über die täglichen Probleme von Shopmanagern, Onlinehändlern und Agenturen bei Schnittstellenprojekten. Mit vielen Praxisbeispielen und Live-Demos wird auf typische Anforderungen in E-Commerce Projekten eingegangen und Beispiele aus folgenden Bereichen gezeigt:

  • Best-Practices für automatisierte Prozesse generell
  • Anbindung von Warenwirtschaft und Lieferantensystemen
  • Datenfeedoptimierung für Google Shopping und Co.
  • Effizientes Produktdatenmanagement und Auftragsabwicklung mit Synesty Studio

Die Teilnehmer haben nach dem Workshop einen guten Überblick über Herausforderungen und Lösungen in diesen Bereichen.

Über den A-Commerce Day

A-COMMERCE lädt die eCommerce und Digitalbranche der DACH Region zum A-COMMERCE Day nach Österreich

„So etwas gab es in Österreich noch nie!“ heißt es aus allen Ecken, wenn es sich um den diesjährigen A-COMMERCE Day handelt. Am 22. Oktober 2015 findet der erste A-COMMERCE Day in Österreich statt. Das Alpenland erhält somit das wohl spannendste eCommerce Event des Jahres. 600 Teilnehmer aus der Alpenregion und international angereiste Gäste können sich jetzt schon auf ein abwechslungsreiches Event freuen.

Branchenexperten und Entscheidungsträger geben Einblick

Viele bekannte Schlüsselpersonen aus der eCommerce und Digitalbranche tragen an diesem Tag ihr Wissen zusammen und sorgen für eine geballte Ladung an Know-How. Unternehmen wie Master Card, PVS, Klarna, Shopware und viele mehr sind durch Keynotespeaker, in Panels oder Diskussionen auf der Bühne vertreten und geben ihr Fachwissen „unplugged“ an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des A-COMMERCE Days weiter. Rund um das Thema eCommerce werden Brancheninsights und Trends in den Bereichen Payment, Fulfillment, Shopsysteme, und vielen mehr gegeben. Der digitale Darwinismus steht ebenfalls im Rampenlicht und wird unter anderen von Karl-Heinz Land unter dem Begriff „Share Economy“ in seine Einzelteile zerlegt und aus erster Hand erklärt. Wie sich die Digitalisierung auf ein bestehendes Geschäftsmodell bzw. auf eine Marke auswirken kann und was der stille Angriff der digitalen Revolution heute noch bedeuten kann, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 22. Oktober 2015 in Wien.

Ebenfalls gibt es sowohl für Berufseinsteiger als auch Experten die Möglichkeit an verschiedenen Workshops teil zu nehmen. Die Themenbandbreite und der berufliche Background der Workshopleiter könnte nicht diverser sein. Von Kommunikation über den bekannten Schnittstellen-Dschungel bis hin zu Risk Management ist für jeden Wissensstand und jedes Interessensgebiet etwas dabei. Heiße Brancheninsights und Nähkästchen-Plauderei inklusive.

Aussteller aus der DACH Region und über die Alpenregion hinaus sind am 22. Oktober 2015 in Wien vertreten

Über 30 Aussteller und Partner bieten die Möglichkeit zu fachlichem Austausch und Netzwerken. Die ausstellenden Unternehmen sind bekannte Big-Player in der eCommerce und digitalen Welt. Secure Trading, Shopware, Actindo, Econda, SOFORT Überweisung und viele mehr heißen bei ihren Ausstellungsflächen alle Besucherinnen und Besucher des A-COMMERCE Day willkommen und geben ebenfalls Einblick in ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio. Eine Präsentationsplattform welche den Netzwerk- und Partnerschaftsgedanken ganz groß schreibt. Der A-COMMERCE Day bietet somit die perfekte Plattform um mit Unternehmen in Kontakt zu treten, interessante Menschen kennen zu lernen und vielleicht auch das eine oder andere Projekt zu initiieren. Go for it!


Ehre, wem Ehre gebührt

Der österreichische eCommerce Award wird heuer zum zweiten Mal vergeben und das Interesse an der Auszeichnung ist ungebrochen. Mit dem Anton Award:15 will A-COMMERCE der europäischen eCommerce Szene zeigen, dass auch hier in Österreich, herausragende Unternehmen in der eCommerce und digitalen Branche beheimatet sind. Ausgezeichnete Arbeit gehört belohnt, deshalb stellt die Verleihung des Anton Award:15 einen Ansporn dar, mit innovativen und vor allem kundenfreundlichen Ideen die Branche zu prägen und weiter zu bringen. Neu ist in diesem Jahr, dass sich auch Unternehmen bewerben dürfen, die nicht aus Österreich stammen. Eine hochkarätig besetzte Jury aus dem wirtschaftlichen und eCommerce Bereich entscheidet, welche Onlineshops zu den Besten unter den eingereichten Projekten gehören.


Feste müssen gefeiert werden, wie sie fallen!

Der 19. Stock im TECH GATE sorgt für einen atemberaubenden Ausblick über Wien und steht neben Vorträgen, Diskussionen und Workshops am Programm. Die perfekte Partylocation für einen würdigen Abschluss des A-COMMERCE Days. Am besten genießt man das atemberaubende Panorama im TECH GATE bei einem guten Gespräch mit leckeren Schmankerln und einem Drink oder Cocktail. DJ und Sänger Steve Nick sorgt für die richtige Musik und Partystimmung am Abend. Der passende Rahmen fürs perfekte Netzwerken ist somit garantiert.