Synesty Release Notes September 2019

Wir freuen uns, Ihnen im September 2019 wieder neue Synesty Studio Release-Notes zu präsentieren.

Rollen und Rechte für Workspaces

Wir haben die Funktionalität von Workspaces ausgebaut und eine Rollen- und Rechteverwaltung eingeführt.
Damit kann man beschränken, was ein Benutzer in einem Workspace machen darf und was nicht. Es ist z.B. möglich einem neuen Mitarbeiter erstmal “nur Lesen” für Flows zu ermöglichen. Dadurch kann der Benutzer sich zwar Flows anschauen, diese aber nicht verändern.
Dieses Feature wird von Kunden sehr begrüßt, die mehrere Teams über Workspaces verwalten oder als Agentur Kunden betreuen, die jeweils ihren eigenen Workspace haben.

Beispiel: Workspace Rollen und Berechtigungen
Beispiel: Workspace Rollen und Berechtigungen

Neue Analytics Widgets im Beta-Test

Das Thema Analytics für Datastores wird weiter voran getrieben. Im Beta-Add-On stehen die neuen Widgets bereit und können genutzt werden.
Mit Aggregationen, Time-Series und Pivot-Tabelle stehen drei neue Widgets zur Verfügung, um Daten aus Datastores zu visualisierenMit Aggregationen kann man Daten gruppieren und zählen z.B. Top10 häufigsten Hersteller in einem Produktdaten-Datastore. Als Darstellung kann man zwischen Donut, Pie, oder Bar-Chart wählen.
Mit dem Zeitreihen-Widget (Time-Series) kann man Daten mit einem zeitlichen Bezug wie z.B. Bestellungen aus einem Onlineshop visualisieren und als Linien- oder Bar-Chart darstellen. Pivot-Tabellen, bekannt aus Tabellenkalkukationsprogrammen können Daten über 2-Dimensionen und tabellarisch darstellen – z.B. Summe des Umsatzes pro Bestelltyp pro Stadt.

 

Synesty Analytics Widgets
Beispiel: Synesty Analytics Widgets
Synesty Analytics Pivot Tabellen
Beispiel: Synesty Analytics Pivot Tabellen

 

Sonstiges in diesem Release

Neben diesen beiden umfangreicheren Features gibt es eine ganze Reihe von kleineren Erweiterungen, die die Arbeit mit Synesty Studio vereinfachen.
Zum Beispiel lassen sich Datastores jetzt umbennen, die Datastore Suche hat einige neue Filtervorlagen und Flows lassen sich jetzt so planen, dass Sie am ersten Wochentag (Montag – Freitag) des Monats ausgeführt werden können. Außerdem lassen sich im Add-On für Amazon Seller Central jetzt beliebige Reports abrufen, sodass man nicht mehr auf die bisher fest-definierte Liste angewiesen ist. Auch in anderen Add-Ons wie z.B. Plentymarkets REST-API gibt es einige neue Steps und Erweiterungen.

Da es nicht jede kleine Erweiterung in die Release-Notes schafft, lohnt es sich auch immer mal einen Blick in unser Forum zu werfen. Denn vieles was im Forum gefragt und gemeldet wird, landet in einen der nächsten Releases. Um regelmäßig über neue und spannende Projekte informiert zu werden, senden wir einmal im Monat einen Synesty Stories Team-Newsletter, für den man sich registrieren kann.

Alle Release Notes

Alle Release Notes zum Nachlesen finden Sie hier.