Release Notes 2020-11

Wir freuen uns Ihnen wieder neue Synesty Studio Release-Notes im November 2020 zu präsentieren.

Automatisch speichern

Wer häufig Änderungen an komplexen Flows vornimmt, kennt das Problem, dass man etwas kaputt konfiguriert hat und dann gern zurück zum letzten Stand zurückrollen will. Kein Problem wenn man vorher daran gedacht hat den Arbeitsstand als Flow-Version zu speichern. Aber was wenn man das vergessen hat?

Durch die neue automatische Speicherfunktion wird automatisch beim Sperren und Entsperren eines Flows eine Flow-Version gesichert. Damit sollte das eingangs erwähnte Risiko wesentlich minimiert werden.

Weitere Informationen zum Thema Flow-Historie

Neue Übersicht über Flow-Historie pro Workspace und Account

 

Neu ist auch eine komplette Flow-Historie über den aktuellen Workspace und auch Workspace-übergreifend für den gesamten Account bzw. alle dem Nutzer zugewiesenen Workspaces. Damit hat man einen guten Überblick über die letzten Änderungen an Flows.

 

 

Release Notes zum Nachlesen

Neben internen Neuerungen gibt es auch neue Steps und Funktionen in unseren Add-Ons.
Diese können sie in den kompletten Release Notes nachlesen.