plentymarkets – Warenbestand, Preise und Aufträge immer aktuell

Synesty vereinfacht Schnittstellen-Automatisierung und Integration für plentymarkets Onlinehändler (Plentymarkets SOAP API per Drag & Drop)

Plentymarkets zertifizierter DienstleisterDie Synesty GmbH ist zertifizierter Dienstleister im Bereich “API und Schnittstellen” im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Kasseler E-Commerce Softwareanbieter plentymarkets. Durch die Anbindung von bisher mehr als zwanzig plentymarkets Kunden wurde Synesty mit dem Qualitätssiegel “plentymarkets Zertifizierter Dienstleister” ausgezeichnet. Die Software Synesty Studio und das neue plentymarkets-AddOn ermöglichen die automatisierte Anbindung von anderen Systemen wie Webshops, Warenwirtschafts- und Lieferantensystemen, um zum Beispiel Bestand, Preise und Auftragsdaten zwischen diesen Systemen aktuell zu halten. Die browserbasierte Technologie von Synesty ermöglicht die Datenintegration durch fertige Bausteine mit wenigen Mausklicks und erspart somit aufwändige und wesentlich teurere Neuprogrammierung. Je nach Anforderung bietet Synesty auch die Dienstleistung an, die Integration im Auftrag des Kunden einzurichten.

Synesty-Studio-Plentymarkets-Bestandsupdate-Flow

“plentymarkets ist bei Onlinehändlern durch seine Vielzahl an Schnittstellen zu Marktplätzen und Onlinemarketingkanälen, wie z.B. Preissuchmaschinen, beliebt. Deshalb steigt der Bedarf nach automatisierten Lösungen, bei denen vor allem Preise und Lagerbestand automatisiert zwischen dem plentymarketssystem und dem Drittsystem mehrmals täglich aktualisiert werden. Wir bieten unseren Kunden eine innovative Baukasten-Technologie, die es erlaubt, in wenigen Stunden eine komplett automatisierte Prozesskette zu erstellen, ohne dabei selbst programmieren zu müssen. Unsere Kunden schätzen die Möglichkeit und den Komfort, lediglich einen Webbrowser zu benötigen und selbst jederzeit sofort eingreifen zu können. Diese Aufgaben konnten in der Vergangenheit nur durch Programmierer realisiert werden“, so Synesty-Geschäftsführer Christoph Rüger.

  • Automatisierung des Updates von Warenbestand, Verfügbarkeit oder Auftragsdaten zwischen plentymarkets und Drittsystemen
  • z.B. Aufträge von Amazon Vendor in plentymarkets importieren
  • Import per CSV- oder XML Dateien über (S)FTP oder HTTP möglich
  • Zentrales System zur Verteilung von Bestandsupdates, Preisupdates und Datenfeeds für E-Commerce Systeme
  • Qualitätsanalyse Ihrer Produktdaten zur Identifikation fehlerhafter oder inkonsistenter Daten
  • Erweiterbar durch AddOns für externe Anwendungen und andere Dateiformate (z.B. openTRANS XML)
  • Kurze Implementierungszeiten durch Baukastensystem

Synesty Studio Website

Preise und kostenloser Test

Über plentymarkets:
plentymarkets ist eine auf den E-Commerce spezialisierte Warenwirtschaft. Dank umfangreicher Funktionen und Schnittstellen entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette lässt sich mit der online-basierten Software der gesamte Workflow im Online-Handel voll automatisiert abbilden. Zudem verfügt plentymarkets über Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen und ermöglicht Händlern so die gleichzeitige Erschließung einer Vielzahl an Verkaufskanälen. Die Software ist bereits bei mehr als 3.500 Unternehmen im Einsatz wird von den mehr als 80 Mitarbeitern der plentymarkets GmbH supported und kontinuierlich, den Anforderungen des Marktes entsprechend, weiterentwickelt.

Über Synesty:
Synesty entwickelt webbasierte Softwarelösungen zur Automatisierung von Datenauswertungs- und Schnittstellenintegrationen im E-Commerce- sowie Onlinemarketingbereich. Die von Synesty entwickelten Produkte ermöglichen es, ohne Programmierkenntnisse Datenintegrationsprozesse im Browser zu erstellen, auszuführen und zu warten. Die Produkte richten sich vor allem an Unternehmen, Agenturen und E-Commerce-Anbieter, die zur Realisierung ihrer Kundenprojekte einer schlanken, einfach zu bedienende und praxisnahen Lösung auf Mietbasis benötigen. 2011 wurden die Idee und das StartUp-Unternehmen mit dem „Sonderpreis für Informationstechnologie“ ausgezeichnet.

Pressekontakt:
Christoph Rüger
Technologie- und Innovationspark Jena
Moritz-von-Rohr-Straße 1a
07745 Jena
+49 3641 – 559649)
presse@synesty.de
www.synesty.de