Neue Add-Ons für OneDrive, WooCommerce, Tradebyte in den Release Notes

Das neue Synesty Release im Juli 2018 bringt u.a. Neues aus folgenden Bereichen:

Neue Add-Ons

Wir haben drei neue Add-Ons im Programm:

  • Microsoft OneDrive: zum Austausch von Dateien mit dem Cloud-Speicherdienst
  • WooCommerce: Abruf von Produkt- und Bestelldaten aus dem Shop-Plugin für WordPress
  • Tradebyte: Schnittstelle für Produktdatenmanagement und Ordermanagement für Kunden, die Marktplatzanbindungen mit unserem Partner Tradebyte realisieren wollen.

 

Verbesserungen im Flow-Editor

Das Erstellen von automatisierten Prozessen mit Flows ist das Hauptwerkzeug bei der Arbeit mit Synesty Studio. Deshalb investieren wir viel Energie darin, diese möglichst effizient und angenehm zu gestalten.
Neu ist die Änderungshistorie für Flows, die es erlaubt Zwischenstände während der Flow-Bearbeitung zu erstellen mit der Option, bei versehentlich negativen Änderungen zu einem alten Stand zurück zu springen (rollback). Neu ist auch der Flow-Papierkorb: Ab jetzt werden Flows nicht mehr sofort gelöscht sondern erst in den Papierkorb verschoben, ähnlich wie man das von Betriebssystemen kennt. Die Netzwerk-Ansicht für Flows zeigt, welche Flows andere Flows aufrufen. Das ist besonder praktisch für Nutzer des Flow-In-Flow Features.

REST-APIs mit Synesty selbst anbinden

Die Anbindung von beliebigen REST-APIs per HTTP gehört mit zu dem Killer-Feature, welches bereits von vielen Kunden genutzt wird.
Der Vorteil: Dadurch können Sie auch Schnittstellen anbinden, für die es in Synesty kein Add-On gibt.

Sie können die Schnittstelle damit einfach selbst anbinden. 

Das neue Cookbook “REST API Anbindung mit Synesty” zeigt Schritt für Schritt, wie man eine solche Anbindung realisiert. Es wird erklärt welche Steps man braucht und kurze Videos zeigen beispielhaft die Vorgehensweise.
Dieser Ansatz ist spannend für alle Nutzer, die z.B. gern an die API Ihres Lieferanten andocken wollen oder für Agenturen, die Schnittstellen für Ihre Kunden in zeitsparender realisieren wollen, als mit Individualprogrammierung.

Video: Microsoft Navision mit plentymarkets verbinden

In unserer letzten Schulung für Kunden und Partner in Köln konnten wir eine spannende Präsentation erleben, in der einer unserer Kunden gezeigt hat, wie sie Synesty zur Anbindung Microsoft Nav and plentymarkets verwenden und damit Ihre Geschäftsprozesse automatisieren und optimieren.
Das ganze Video können Sie hier ansehen.

 

 

Alle Release Notes

Alle Release Notes zum Nachlesen finden Sie hier.