Auf limango verkaufen mit Synesty – Ein Interview mit Christian Keller von Limango

Gegründet 2007 ist limango heute mit 1,2 Millionen aktiven Kunden Deutschlands führender Spezialist für Familienshopping. Im Herbst 2017 launchte limango seinen kuratierten Marktplatz. Seitdem haben Dritthändler die Möglichkeit voll automatisiert ihre Produkte auf limango anzubieten und dabei die Verkaufspreise selbst zu bestimmen. Damit wird dem Kunden ein dauerhaftes und noch breiteres Produktsortiment rund um die junge Familie angeboten. Im Interview mit Christian Keller, Partner Manager & Sales Lead Marktplatz bei limango, sprechen wir über die neue Synesty-Limango Schnittstelle, die bisherige Entwicklung und den Ausblick für 2020.

1. Der Live-Gang eures Marktplatzes ist jetzt gute zwei Jahre her. Was hat sich seitdem alles bei euch getan?

Sehr vieles. Waren es im Januar 2018 gerade mal 15 angebundene Händler mit knapp 10.000 Produkten, haben wir heute über 200 Partner mit mehr als 150.000 Produkten auf unserem Marktplatz live. Zudem haben wir das Webdesign optimiert und die Funktionen unseres Merchant Centers weiter verbessert. Parallel dazu hat sich unsere „Team-Stärke“ mehr als verdoppelt.

2. Limango gehört zu MyToys und dadurch auch zur Otto-Gruppe. Was bedeutet das für euch?

Otto steht für langfristiges und nachhaltiges Handeln. Das wir als Unternehmen der Otto Gruppe für die gleichen Werte stehen und diese leben, erklärt sich von selbst. Dadurch genießen wir zu Recht das Vertrauen, welches sich Otto über die Jahre aufgebaut hat. Das ist ein großer Vorteil für uns. Davon losgelöst arbeiten wir komplett autark in einem partnerschaftlichen Miteinander mit Otto und MyToys. Wichtig ist dabei auch, dass sich Partner an limango anbinden können, ohne eine Integration bei MyToys oder Otto durchzuführen.

3. Welche Vorteile, gegenüber anderen Portalen, haben Händler bei limango?

Der größte Vorteil für unsere Partner ist sicherlich, dass wir im Gegensatz zu anderen relevanten Marktplätzen eine kuratierte Plattform sind. D.h. ein Produkt wird nur von einem Partner angeboten. Dadurch vermeiden wir, dass ein Preiskampf unter den Anbietern entsteht. Das bietet dem Händler eine gewisse Preis- und Margenstabilität. Und dank unserer geringen Retourenquote, die Kategorie übergreifend aktuell bei durchschnittlich 34 % liegt, ist die Marge bei uns für die meisten höher als bei anderen Plattformen.
Das i-Tüpfelchen für jeden Händler ist, dass die Anbindung auf Grund weniger Pflichtfelder in der Regel innerhalb von 6-8 Wochen erfolgt und er somit schnell das große Potential von limango nutzen kann.

4. Welche Voraussetzungen gibt es, um bei euch Händler zu werden?

Die Grundvoraussetzung für eine gemeinsame Kooperation ist, dass der Partner über ein Sortiment verfügt, welches zu unserer Zielgruppe „junge Familie“ passt und dabei attraktive Preisen hat. Des Weiteren muss er in der Lage sein, die Ware direkt inklusive Retourenlabel, an den Endkunden zu verschicken.

5. Wie kann der Händler seine Angebote auf der limango Onlineplattform bringen und seine Aufträge abrufen?

Was die Anbindung an unseren Marktplatz betrifft, hat der Partner verschiedene Möglichkeiten. Neben Anbindungen für den voll automatisierten Austausch von Produkt-& Auftragsdaten gibt es auch für kleinere Partner unser limango Merchant Center, das schnell und unkompliziert den Verkauf der ersten Produkte bei limango ermöglicht. Dank Synesty können wir nun das Portfolio erweitern, das Händlern ermöglicht voll automatisiert auf unserem Marktplatz zu verkaufen.

6. Wie empfindet ihr die Zusammenarbeit mit Synesty und was plant ihr diesbezüglich in der näheren Zukunft?

Vom ersten Kontakt und den ersten Gesprächen ging es sehr schnell in eine konkrete Projektplanung. Man hatte zu jedem Zeitpunkt das Gefühl, dass Synesty weiß wie man mit den oft sehr unterschiedlichen Anforderungen der Marktplätze umgeht und wie Projekte schnell und zielgerichtet implementiert werden. Letztendlich haben Händler und Marktplätze dasselbe Ziel: Prozesse zu automatisieren. Doch Daten von A nach B zu übermitteln mit auch noch dem gewünschten Mapping ist ja leider nicht so leicht wie viele denken. Hier bietet Synesty Studio eine einfache und flexible Alternative. Automatisierung von Listings und Auftragsexporten sind nun Dank Synesty zwischen unterschiedlichsten Systemen und limango möglich. Gemeinsam mit Synesty wollen wir in 2020 zahlreiche neue Partner für den limango Marktplatz begeistern und so Zugang zu attraktiven Zielgruppe der jungen Familie ermöglichen.