Tradebyte Add-On

Binden Sie Tradebyte an externe Systeme an und automatisieren Sie den Datenaustausch.

Mit Synesty Studio können Sie eine Anbindung an Tradebyte z.B. TB.One realisieren und die Prozesse automatisieren. Folgende Anwendungsfälle wurden von unseren Kunden in der Vergangenheit realisiert: 

  • Artikel zu TradeByte übertragen (inkl. Varianten und mehrsprachiger Artikelbeschreibungen)
  • Bestand und Preise zu TradeByte übertragen
  • Trackingnummern zu TradeByte übertragen
  • Aufträge aus TradeByte abrufen und für ein anderes System aufbereiten (z.B. Warenwirtschaft oder Lieferant)
  • Aufträge / Bestellungen in TradeByte anlegen (z.B. aus einem externen Shop-System)
  • Bestellungen ändern (z.B. Status und Trackingnummern)
  • Auftragsdokumente wie z.B. Rechnungen abrufen

Der Datenaustausch erfolgt per TradeByte REST-API und/oder FTP-Server und muss von TradeByte freigeschaltet werden.

Weitere Informationen

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich FTP, CSV, XML oder APIs an die Tradebyte Schnittstelle anbinden (Massenimport)?
Was ist Synesty Studio?
Ist die Registrierung und Test für Synesty wirklich kostenlos?
Kann ich alle Steps und Add-Ons ausprobieren bevor ich buche?
Wie geht Synesty mit dem Thema Datenschutz / DSGVO um?
Ich benötige Unterstützung bei der Einrichtung von Synesty. Welche Support-Angebote gibt es?
Was kann man mit den enthaltenen Steps in {addonname} machen?

Tradebyte

Die Buchung des Add-Ons ist nur mit einem Basis Paket möglich.
Vertragliche Informationen

Vertragliche Informationen

  • checkedKeine Kündigungsfrist
  • checked
    Jederzeit kostenlos testbar
  • checked
    Vertragslaufzeit 1 Monat
  • checkedAutomatische Verlängerung


Enthaltene Steps für Tradebyte

Bei Buchung erhalten Sie folgende Steps, um Anbindungen zu Tradebyte zu bauen.
Tradebyte

This Step creates an Tradebyte TBCAT product catalog XML file from an input Spreadsheet which can be imported to Tradebyte. Use this step to create and update products and articles to Tradebyte.

It is an enhanced version of the TradebyteAddProducts step to generate the TBCAT product catalog with product data  in multiple languages.

Tradebyte

This step takes a spreadsheet with order data and add the orders to Tradebyte. Use this step to create orders in Tradebyte.

Tradebyte

This Step creates an Tradebyte TBCAT product catalog XML file from an input Spreadsheet which can be imported to Tradebyte. Use this step to create and update products and articles to Tradebyte.

Tradebyte
This step downloads Tradebyte error message files from the FTP and processes the messages. The message text and message file output can be used e.g. to send notification e-mails in case of an error. The message types MESSAGE for orders or TBCAT for articles are supported.
Tradebyte

This Step fetches the messages of your orders from Tradebyte.  

Tradebyte

This step downloads all documents provided by document type and orderid and outputs a list of pdf files or generates a spreadsheet with document url links.

Tradebyte

This step fetches orders from Tradebyte for a given channel and optionally for a delta date.
Important: The step only fetches orders, which are not already marked as exported!

Tradebyte

This step fetches all article prices by channel id in full or delta load.

Tradebyte

This step fetches product data from TradeByte for a given channel and optionally for a delta date.

Tradebyte

This step fetches stock data from TradeByte for a given channel and optionally for a delta date.

Tradebyte

This step processes XML order files from Tradebyte and provides the order data for further processing as spreadsheets. The Tradebyte order files are XML files with the following file name structure ORDERS_yyyymmdd_hhmmss.xml

Tradebyte

This step takes a spreadsheet with order informations and send the status message to Tradebyte. Use this step to set orders in Tradebyte e.g. to sent, cancelled or returned.

Tradebyte

This step takes a spreadsheet with TB Order IDs and set these in Tradebyte as "exported". So these orders won't be fetched in the TradebyteGetOrders Step.

Tradebyte

This step creates an XML stock update file for e.g. uploading via FTP. The output file has the following file name structure including a time stamp (TBCAT_stock_yyyyMMdd_HHmmss.xml).

Tradebyte

This step creates an XML order status message file for e.g. uploading via FTP. The output file has the following file name structure including a time stamp (MESSAGES_yyyyMMdd_HHmmss.xml).

Synesty Support

Gemeinsam finden wir die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen.

Sollten Sie noch Fragen zu Ihrem individuellen Anwendungsfall haben, können wir Sie dazu gerne persönlich beraten.
Senden Sie uns einfach eine Kontaktanfrage und schildern Ihre Problemstellung.


Mit Synesty als Middleware verbinden Sie Tradebyte mit Schnittstellen und APIs ohne Programmierung per Drag&Drop.

Automatisieren Sie Geschäftsprozesse und Integrationen wie EDI Datenimport / Export.

Mit Synesty können Sie Datenformate wie CSV, Excel (XLS/XLSX), XML oder JSON in Tradebyte importieren und exportieren oder auch per HTTP an REST- oder GraphQL-APIs anbinden. Kunden nutzen das für Auswertungen, ETL-Aufgaben, Massenimport oder Datenfeed-Optimierung mit Tradebyte.
Unser No Code Flow-Editor und Low Code Scripting Tools ermöglichen kreative Anpassungen für jede Art von Integration.
test-synesty-for-free

Tradebyte schneller anbinden durch No Code / Low Code

Realisieren Sie Tradebyte Integrationen und Schnittstellen schneller als mit Programmierung.

Programmierkenntnisse sind für die Nutzung von Synesty nicht zwingend notwendig. Stattdessen lassen sich visuelle Bausteine zusammenstecken und komplexe Logiken mit Low Code-Tools umsetzen. Das bedeutet, jeder kann seine Tradebyte-Integration über vorgefertigten "Steps" zusammenbauen und automatisieren. Bedarf es zur Automatisierung eines komplexeren Prozesses eine individuelle Lösung, kann jedoch jederzeit Code hinzugefügt werden.
test-synesty-for-free

Beiträge zu Tradebyte

  • 1 Alle Preise inklusive MwSt.
  • 2Inhalt ist die 1. Stunde des normalen Grundlagen-Trainings Auf Wunsch kann die kostenlose Stunde bei Buchung des kostenpflichtigen Grundlagentrainings angerechnet werden. In diesem Fall reduziert sich der Preis des Grundlagen-Trainings um 50%. Das Angebot gilt nur für Neukunden (einmal pro Unternehmen) bei Erstbuchung eines kostenpflichtiges Basis-Pakets (Plus oder Professional) für Synesty Studio. Eine Auszahlung des Angebots ist nicht möglich und das Angebot ist nicht übertragbar.