JTL Add-On

Schnittstelle für JTL-WaWi, um Produktdaten und Bestellungen automatisiert zu importieren und exportieren.

Automatisieren Sie den Datenaustausch zwischen Ihrer JTL-WaWi und externen Systemen, um zeitgesteuert z.B. Lieferantenanbindungen zu realisieren oder andere Systeme anzubinden.

Hinweis: Bei der Anbindung ist Synesty Studio immer auf die Schnittstellenmöglichkeiten der Systeme angewiesen.
Leider verfügt JTL nicht über eine extern erreichbare API, wie z.B. eine REST-API, um direkt Daten automatisiert auszutauschen.
Hier muss man sich mit den von JTL zur Verfügung gestellten Mitteln behelfen.

Im Fall des Imports von Bestellungen bietet hier JTL den Auftragsimport per XML.
Siehe JTL-Ameise Aufträge importieren

sowie die JTL Ameise für den Import/Export von Artikeln und Kundendaten: JTL-Ameise Artikeldaten importieren

Mit Synesty Studio können die entsprechenden Datenformate (CSV und XML) für den jeweiligen Import oder Export eingelesen bzw. erstellt werden. 

Anwendungsbeispiele

  • Automatischer Abgleich von Warenbestand und Preisen zwischen JTL und Onlineshop
  • Export von Artikeldaten, Preisen und Lagerbeständen
  • Marktplatzanbindungen
  • Export von Bestellungen, um diese z.B. zu einem Fullfillment-Dienstleister zu übertragen (Dropshipping)
  • Import von externen Bestellungen in JTL (z.B. Bestelldatenimport von Marktplätzen)
  • Datenfeed-Optimierung und optimieren für Google-Shopping und Preissuchmaschinen

Durch die vielen Möglichkeiten von Synesty Studio verschiedenste Datenquellen und Datenformate zu nutzen, ist es möglich nahezu jedes beliebige andere Systeme anzubinden. D.h. sowohl dateibasierter Austausch und auch API-Anbindung sind möglich. 

Voraussetzungen

  • ein eigenes JTL-System
  • Kenntnisse im Umgang mit den oben genannten JTL-Werkzeugen für Import und Export
  • ggf. eigener (S)FTP-Server für den Datenaustausch

Weitere Informationen

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich FTP, CSV, XML oder APIs an die JTL Schnittstelle anbinden (Massenimport / Massenexport)?
Kann ich mit Synesty auch Schnittstellen (z.B. REST-API, GraphQL, CSV) verbinden, wenn es dafür kein Synesty Add-On gibt?
Was ist Synesty Studio?
Ist die Registrierung und Test für Synesty wirklich kostenlos?
Kann ich alle Steps und Add-Ons ausprobieren bevor ich buche?
Was sind Flows, Steps, Datastores und Upgrades?
Wie geht Synesty mit dem Thema Datenschutz / DSGVO um?
Wo finde ich Inhalte und Videos mit denen ich Synesty lernen kann?
Ich benötige Unterstützung bei der Einrichtung von Synesty. Welche Support-Angebote gibt es?
Was kann man mit den enthaltenen Steps in {addonname} machen?

JTL

Die Buchung des Add-Ons ist nur mit einem Basis Paket möglich.
Vertragliche Informationen

Vertragliche Informationen

  • checkedKeine Kündigungsfrist
  • checked
    Jederzeit kostenlos testbar
  • checked
    Vertragslaufzeit 1 Monat
  • checkedAutomatische Verlängerung
Datenschutz und DSGVO

JTL wird oft verwendet für Anbindungen mit

Vorlagen für JTL

Mit Vorlagen installieren Sie Beispiel-Flows für JTL, die als Grundlage für eigene Anpassungen genutzt werden können.

Enthaltene Steps für JTL

Bei Buchung erhalten Sie folgende Steps, um Anbindungen zu JTL zu bauen.
JTL

Creates an article file for importing articles via JTL Ant (JTL Ameise). The output file has the following specification: encoding=UTF-8, text qualifier=" , delimiter=;

JTL

Creates an order file for importing orders via JTL Ant (JTL Ameise). The output file has the following specification: encoding=UTF-8, text qualifier=" , delimiter=;

Synesty Support

Gemeinsam finden wir die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen.

Sollten Sie noch Fragen zu Ihrem individuellen Anwendungsfall haben, können wir Sie dazu gerne persönlich beraten.
Senden Sie uns einfach eine Kontaktanfrage und schildern Ihre Problemstellung.

Mit Synesty als Middleware verbinden Sie JTL mit Schnittstellen und APIs ohne Programmierung per Drag&Drop.

Automatisieren Sie Geschäftsprozesse und Integrationen wie EDI Datenimport / Export.

Mit Synesty können Sie Datenformate wie CSV, Excel (XLS/XLSX), XML oder JSON in JTL importieren und exportieren oder auch per HTTP an REST- oder GraphQL-APIs anbinden. Kunden nutzen das für Auswertungen, ETL-Aufgaben, Massenimport oder Datenfeed-Optimierung mit JTL.
Unser No Code Flow-Editor und Low Code Scripting Tools ermöglichen kreative Anpassungen für jede Art von Integration.
test-synesty-for-free

JTL schneller anbinden durch No Code / Low Code

Realisieren Sie JTL Integrationen und Schnittstellen schneller als mit Programmierung.

Programmierkenntnisse sind für die Nutzung von Synesty nicht zwingend notwendig. Stattdessen lassen sich visuelle Bausteine zusammenstecken und komplexe Logiken mit Low Code-Tools umsetzen. Das bedeutet, jeder kann seine JTL-Integration über vorgefertigten "Steps" zusammenbauen und automatisieren. Bedarf es zur Automatisierung eines komplexeren Prozesses eine individuelle Lösung, kann jedoch jederzeit Code hinzugefügt werden.
test-synesty-for-free

Unser Whitepaper für Macher: No Code Integration & Automatisierung

  • 1 Alle Preise inklusive MwSt.
  • 2Inhalt ist die 1. Stunde des normalen Grundlagen-Trainings Auf Wunsch kann die kostenlose Stunde bei Buchung des kostenpflichtigen Grundlagentrainings angerechnet werden. In diesem Fall reduziert sich der Preis des Grundlagen-Trainings um 50%. Das Angebot gilt nur für Neukunden (einmal pro Unternehmen) bei Erstbuchung eines kostenpflichtiges Basis-Pakets (Plus oder Professional) für Synesty Studio. Eine Auszahlung des Angebots ist nicht möglich und das Angebot ist nicht übertragbar.
Chatten Sie mit uns