JTL Add-On

Anbindung von JTL-WaWi an externe Systeme.

JTL

Automatisieren Sie den Datenaustausch zwischen Ihrer JTL-WaWi und externen Systemen, um zeitgesteuert z.B. Lieferantenanbindungen zu realisieren oder andere Systeme anzubinden.

Hinweis: Bei der Anbindung ist Synesty Studio immer auf die Schnittstellenmöglichkeiten der Systeme angewiesen.
Leider verfügt JTL nicht über eine extern erreichbare API, wie z.B. eine REST-API, um direkt Daten automatisiert auszutauschen.
Hier muss man sich mit den von JTL zur Verfügung gestellten Mitteln behelfen.

Im Fall des Imports von Aufträgen bietet hier JTL den Auftragsimport per XML.
Siehe JTL-Ameise Aufträge importieren

sowie die JTL Ameise für den Import/Export von Artikeln und Kundendaten: JTL-Ameise Artikeldaten importieren

Mit Synesty Studio können die entsprechenden Datenformate (CSV und XML) für den jeweiligen Import oder Export eingelesen bzw. erstellt werden. 

Anwendungsbeispiele

  • Automatischer Abgleich von Warenbestand und Preisen zwischen JTL und Onlineshop
  • Abruf von Artikeldaten, Preisen und Lagerbeständen
  • Marktplatzanbindungen
  • Abruf von Auftragsdaten, um diese z.B. zu einem Fullfillment-Dienstleister zu übertragen (Dropshipping)
  • Import von externen Bestellungen in JTL (z.B. Bestelldatenimport von Marktplätzen)
  • Datenfeed-Optimierung und optimieren für Google-Shopping und Preissuchmaschinen

Durch die vielen Möglichkeiten von Synesty Studio verschiedenste Datenquellen und Datenformate zu nutzen, ist es möglich nahezu jedes beliebige andere Systeme anzubinden. D.h. sowohl dateibasierter Austausch und auch API-Anbindung sind möglich. 

Voraussetzungen

  • ein eigenes JTL-System
  • Kenntnisse im Umgang mit den oben genannten JTL-Werkzeugen für Import und Export
  • ggf. eigener (S)FTP-Server für den Datenaustausch

Weitere Informationen

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele

  • checked
    Auftragsdaten
  • checked
    Tracking / Versanddaten
  • checked
    Produktdaten
  • checked
    Bestand / Verfügbarkeit
  • checked
    Preise


JTL

Die Buchung des Add-Ons ist nur mit einem Basis Paket möglich.
Weitere Informationen

Weitere Informationen

  • checkedKeine Kündigungsfrist
  • checked
    14 Tage Testperiode
  • checked
    Vertragslaufzeit 1 Monat
  • checkedAutomatische Verlängerung


Legen Sie direkt los, mit diesen Vorlagen

Vorlagen installieren Beispiel-Flows, die als Grundlage für eigene Anpassungen genutzt werden können.

Enthaltene Steps

Bei Buchung erhalten Sie folgende Steps

JTL

Creates an article file for importing articles via JTL Ant (JTL Ameise). The output file has the following specification: encoding=UTF-8, text qualifier=" , delimiter=;

JTL

Creates an order file for importing orders via JTL Ant (JTL Ameise). The output file has the following specification: encoding=UTF-8, text qualifier=" , delimiter=;

Mit Synesty als Middleware verbinden Sie JTL mit anderen Systemen, Schnittstellen und APIs ohne Programmierung per Drag&Drop. Automatisieren Sie Geschäftsprozesse und Integrationen wie EDI Datenimport / Export.

Synesty unterstützt Datenformate wie CSV, Excel (XLS/XLSX), XML oder JSON und ermöglicht auch HTTP-Konnektoren zu REST- oder GraphQL-APIs. Kunden nutzen es für Auswertungen, ETL-Aufgaben oder Feed-Optimierung.
Unser No Code Flow-Editor und Low Code Scripting Tools ermöglichen kreative Anpassungen für jede Art von Integration.
  • 1 Alle Preise inklusive MwSt.